Praxisworkshops

lebendige Osteopathie & Körperarbeit

Für wen?

Ziele des Workshops

Meine Workshops richten sich an alle pferdeinteressierten Menschen mit und ohne therapeutische Vorbildung.

Jeder Pferdebesitzer, der lernen möchte die Bedürfnisse seines Pferdes noch besser kennenzulernen, das Training noch effektiver und die Haltung so gut wie möglich zu optimieren, ist herzlich willkommen. Ebenso freue ich mich über die Teilnahme von Kollegen, Tierärzten, und allen, die auch beruflich mit Tieren zu tun haben.

Ich biete einen Raum in dem alle Fragen erlaubt sind und in dem wir gemeinsam lernen können.

  • physiologische Balance schaffen für ein effektives Bewegungstraining
  • lebendige Anatomie zum besseren Verständnis von bestimmten Verhaltensweisen und -auffälligkeiten
  • die individuellen Potentiale erkennen und fördern (von Pferd und Mensch)
  • Wahrnehmungsschulung mit allen Sinnen (das kann jeder ;p )
  • Reinschnuppern in die verschiedenen Methoden der Körperarbeit (Cranio, Osteopathie, Meridiane, Akupressur…)
  • Kennenlernen von einfachen Hilfsmitteln zur Trainingsunterstützung oder Rehabilitation (Balance Pads & Körperbandagen)
"Nach dem Kurs habe ich mein Pferd mit ganz anderen Augen gesehen."
Alle Pferde hatten nach dem Kurs einen besseren Rücken, der Rumpf hing nicht mehr so „in den Seilen“ obwohl nicht im herkömmlichen Sinne trainiert wurde. Das hat mich besonders beeindruckt. Wahrscheinlich würden so viele Pferde von den Übungen profitieren und die Trainingsresultate wären viel besser, wenn im Alltag häufiger Körperarbeit eingesetzt wird.
Ich hoffe, ich bin noch aufmerksamer geworden. Und weiß aber auch aufs Neue, dass ich daran arbeiten kann, wie meine zwei Pferde mich wahrnehmen und entsprechend auf mich reagieren, je nachdem, wie sicher oder unsicher bzw. fokussiert ich selbst bin.
Voriger
Nächster