Heute stand Physiotherapie mit den Balance Pads auf dem Programm:

Fallbeispiel: Dressurpferd in Rente mit Arthrose – Übungen mit den Balancepads

24jähriger Wallach, ehemals Sportpferd (Schwerpunkt Dressur), Befund durch TA: Arthrose und beginnende Hufknorpelverknöcherung, seit vielen, vielen Jahren beschlagen, aktuell mit einer Gummieinlage als „Federung“.

 

Bei meinem „Lieblingsrentner“ verwende ich die Pads seit ca. 2 Wochen als schonende Bewegungstherapie zum Mobilisieren und gleichzeitig als Muskel- und Stabilitätstraining. Wir machen die Übungen im Stehen und es sind schon nach ein paar Sekunden deutliche Temperaturanstiege in den angesprochenen Muskelgruppen rund um die Schulter und an der ischiocruralen Muskulatur wahrzunehmen. Es passiert also eine Menge… weiterlesen