Hunde

HUNDEOSTEOPATHIE
MIT HERZ

Mein Ansatz

Hunde begleiten mich seit Kindesbeinen an. Als Osteopathin für Hunde verschaffe ich mir zuerst immer ein ganzheitliches Bild von der Lebensweise Ihres Tieres. Körperliche Beschwerden finden nicht selten ihre Ursache im Stoffwechsel. Die Ernährung ist der wichtigste Grundstein für einen gesunden Organismus. Umstellungen in der Fütterung sind häufig der Schlüssel zum Erfolg. Gerne berate ich sie in einem persönlichen Gespräch.

Wann lohnt sich ein Besuch mit Ihrem Hund in meiner Praxis?

  • bei Schmerzverhalten (Rundrücken, Lahmheit, Verhaltensänderungen, steifer Gang, Muskelzittern)
  • begleitend zur tierärztlichen Versorgung bei Verletzungen der Gelenke,Bänder und der Wirbelsäule
  • Narbenbehandlung nach Operationen zur Unterstützung des Heilungsverlaufs
  • bei Allergien und Verdauungsbeschwerden
  • als Prophylaxe für (ältere) Hunde zum Erhalt eines gesunden Bewegungsapparates

Preise Hundeosteopathie

  • Anamnese & Erstbehandlung 80 € / 1h
  • Folgebehandlung Hausbesuch 80 € / h zzgl. Anfahrt
  • Folgebehandlung Praxisbesuch 60 € / h

Alle Preise inklusive 19% MWSt. / Fahrtkosten 0,50€ pro gefahrener Kilometer. Folgebehandlungen werden nach Stundenlohn abgerechnet. Pro Termin werden mindestens 45min abgerechnet, danach Viertelstündlich.

Selen Kolloid 58ppm (Protonenresonanzverfahren)

00012
€18,90
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Selen ist ein essentielles Spurenelement und wichtig für viele enzymatische Prozesse im Körper. Besonders in der Pferdefütterung wird viel über die Selenfütterung gestritten, da eine Überdosierung unbedingt vermieden werden sollte. Unsere Böden und damit auch die pflanzliche Nahrung der Pferde in Europa jedoch eher Selenarm sind.

Kolloidales Selen hat unserer Erfahrung nach den Vorteil, dass die Zelle nur Selen aufnimmt, wenn sie es benötigt. Kolloide, die im Protonenresonanzverfahren hergestellt wurden, können sowohl einen Mangel wie auch einen Überschuss regulieren. Kolloide treten nach unseren persönlichen Erfahrungen nicht wie organische Substitute in Konkurrenz mit ihrem Gegenspieler. Da sie in einer für die Zelle verwertbaren Form vorliegen, müssen sie nicht durch den organischen Stoffwechselprozess hindurch (Verdauung). Das macht diese Form der Substitution so hocheffektiv.

Selen wird für viele Organfunktionen benötigt, zB. Niere, Leber, Gehirn, Herz, Schilddrüse.

Kolloidales Selen zur Unterstützung bei...

  • Konzentrationsschwäche / Müdigkeit / Leistungseinbruch
  • Ängste/Selbstzweifel
  • Gelenkbeschwerden/Arthrose/Arthritis / Gelenkentzündungen
  • Leberstörung/Bauspeicheldrüse
  • Augen: Sehbeschwerden (diabetische Netzhautschädigung), Makuladegeneration, grauer Star
  • Schilddrüsenprobleme /Schilddrüsenunterfunktion
  • Herzfunktion/Herzrhythmusstörung
  • Muskulatur/Muskelstoffwechsel (Myopathie), Wachstumsstörungen Fohlen
  • Zellschutz/Schutz vor Oxidation
  • Schwermetallentgiftung/Schwermetallausleitung
  • Schutz vor Krebs/Steigerung der Anzahl an Lymphozyten und natürlicher Killerzellen
  • Prostata/Hoden/Prostatakrebs (Männer benötigen mehr Selen als Frauen), Zeugungsunfähigkeit / Zucht / Hengst




Rechtliche Hinweise:

Da Kolloide und Monoatomare Elemente keine Verbindungen sind, sind sie auf der EU-Liste der erlaubten Mineralstoff- und Spurenelementeverbindungen nicht aufgeführt. Kolloide und monoatomare Kolloide gelten weder als Kosmetik, Lebensmittel noch Nahrungsmittelergänzung. Nach klassischen wissenschaftlichen Massstäben haben Essenzen keine nachgewiesene Wirkung auf Körper und Psyche.

Auf den Merkzettel