Über mich

Mein Name ist Lina Peuckert, Jahrgang 1984, aufgewachsen mitten in NRW, lebe ich seit über 20 Jahren im grünen Thüringen. Ich bin studierte Sportwissenschaftlerin und seit 2018 lizenzierte Pferdeosteopathin und Cranio-Sacral-Therapeutin. Mit Hingabe und Leidenschaft studiere ich die Bewegungen und Funktionen unserer Körper und es freut mich riesig, wenn es gelingt durch kleine Hilfestellungen einen Körper zurück in seine eigene Lebendigkeit, Kraft und Eleganz zu bringen.

Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Osteopathie, ergänzt mit einem vielfältigen Repertoire aus der Naturheilkunde und meinen persönlichen Erfahrungen aus den Begegnungen mit „meinen“ und vielen anderen Tieren. Mein Behandlungsansatz ist immer ganzheitlich und der Therapieansatz individuell abgestimmt.

  • Mineralisierung mit kolloidalen Mineralien und Spurenelementen
  • Stoffwechselprobleme & Futtermittel-Allergien
  • Persönlichkeitsentwicklung für Mensch und Tier im Rahmen einer artgerechten Versorgung und gegebenen Trainingsmöglichkeiten

Einstein (WB *2016)

Mein zweites Pferd. Er durfte bis 5jährig Hengst sein und mit einer Zuchtstute gemeinsam eine Pferdefamilie gründen.

Kurz: Einstein ist „mein Pferd“, Freund und Diskussionspartner. Wir philosophieren gern gemeinsam über das Leben – und sind nicht immer einer Meinung…

Hermes (WB *2021)

Hermes ist der Sohn von meinem Herrn Einstein. Seine Mutter ist Sonnhild, ein Schweres Warmblut vom alten Schlag.

Es warten sicher noch viele sportliche Abenteuer auf den jungen Burschen. Er ist athletisch, neugierig und sehr verschmust. Er mag gerne viele neue (Pferde) Freunde kennenlernen.

Kaya (Mischlingshündin, *2022)

Jung, wild und intelligent. Eine tolle Begleiterin mit einer wahnsinns Ausstrahlung und gleichzeitig viel innerer Gelassenheit.

Wir entdecken gemeinsam so viel neues in der Welt. Und sie zeigt mir eine ganz neue Selbstverständlichkeit in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund.

R.I.P. Corazon (PRE *2006-2021)

Ein prächtiges Pferd mit großem Herzen. Ein Lausbub vor dem Herrn und so ein herzensguter! Er ist leider zeitig weitergereist…

Danke Corazon für die gute Zeit mit Dir!

R.I.P. Frida (*2005-2022)

Meine Herzensdame und treuste Begleiterin in vielen wichtigen Lebensphasen. 13 Jahre begleitete Frida mich bis sie im stattlichen Alter von 17 Jahren verstarb.

Von Herzen Danke, liebe Frida!

Während und nach meinem erfolgreichen Studium an der Friedrich-Schiller-Universität mit den Fächern Sportwissenschaft, Spanisch und biologischer Anthropologie, habe ich im Kletterzentrum Rocks. in Jena als Betreuerin und später Trainerin gejobbt und von 2012 bis 2018 als Teilhaberin in der Geschäftsführung gearbeitet.

Seit meiner osteopathishen Grundausbildung 2016 bis 2018 an der Fachschule für Pferdeosteopathie von Barbara Welter-Böller, bin ich seit 2019 hauptberuflich als Tierosteopathin & -therapeutin tätig.

Ein Meilenstein meiner osteopathischen Tätigkeit war und ist die Begegnung mit Selina Dörling und der Visionären®  Pferdeosteopathie (VPO). Ihre Workshops und später die Teilnahme am ersten Ausbildungsjahrgang der VPO, prägen meine Arbeit bis heute. Hier konnte ich meine Fähigkeiten als Craniosacral Therapeutin zusammen mit der viszeralen Osteopathie auf eine ganz neue Ebene heben.

Mein Wissen und vor allem die eigenen Erfahrungen aus verschiedenen naturheilkundlichen Behandlungen ergänzen meine manuelle Arbeit.

Ich besuche jährlich verschiedene Weiterbildungen und pflege ein Netzwerk mit Therapeuten, Trainern, (Tier)Ärzten, Hufbearbeitern in dem wir alle unvoreingenommen voneinander lernen können. Nicht selten arbeiten wir Hand in Hand, um die beste Lösung für Sie und ihr Tier zu finden. Jeder mit dem, was er am besten kann.

  • 2017-2018
    Craniosacrale Therapie (Ausbildung mit Prüfung; human) Gudrun Nowak (CURA Dozentin, Osteopathin & Heilpraktikerin) – Dresden/Berlin
  • 2017 Ganzheitliche integrative Körperarbeit – Seminar mit THP & Craniosacraltherapeutin Stephanie Philipp
  • 2018 Visionäre Pferdeosteopathie – Workshop für Therapeuten mit Selina Dörling – Pferdeosteopathie fühlen und verstehen (Workshopteilnahme & später Assistenz bei weiteren Workshops)
  • 2018-2019 Craniosacrale Impulsregulation bei Mensch und Tier I + II – Fortbildungen mit Craniosacraltherapeutin (für Pferd & Mensch) Andrea Mais
  • 2018 Meridianlehre & Akupressur – Energetische Pferdetherapie am College Caball mit Angeliqué Behrens
  • 2018 Workshop Tierhomöopathie, Miasmenlehre & Konstitutionsbehandlung – Equnius Sanitas mit THP Ellen von Dahlen
  • 2019 Tierheilpraktiker Ausbildung mit Schwerpunkt Homöopathie mit Heilpraktikerin, Homöopathin und THP Monika Stangl, (i.A.)
  • ab 2020 erster Ausbildungsjahrgang zur VISIONÄREN PFERDEOSTEOPATHIE nach Selina Dörling mit jährlicher Weiterbildung zur Lizenzerneuerung

Mein persönlicher Erfahrungsschatz erweitert sich fortlaufend durch meine eigene Arbeit mit jedem neuen Klienten sowie durch diverse Fortbildungen. Heilung ist für mich ein Prozess des Friedens mit sich selbst und damit ein Frieden für die Welt.